Lichtung der Bildhauer – Skulpturenkunst auf der Landesgartenschau

Die Landesgartenschau in Bad Iburg ist das regionale Highlight des Jahres 2018. Sie bietet einen grandiosen und farbenfrohen Rahmen für eine Vielzahl an Aktionen und Events. Ein ganz besonderes Projekt wird der Verein Kunst und Kultur KuK SOL e.V. gemeinsam mit den sechs Städten und Gemeinden der ILE-Region Südliches Osnabrücker Land durchführen.

Insgesamt sieben ausgewählte Künstlerinnen und Künstler werden auf der „Lichtung der Bildhauer“ im Waldkurpark Skulpturen schaffen und diese dort ausstellen. Über die Laufzeit der Landesgartenschau hinweg werden sie jeweils zwei Wochen Zeit haben, um ihre Kunstwerke aus Holz, Metall oder Sandstein zu erstellen. Dabei gehen die Künstler eine Patenschaft mit den SOL-Kommunen ein: Im Anschluss an die Aktion werden die Skulpturen als Dauerleihgaben in den Städten und Gemeinden der Region zu sehen sein.

Das Besondere dabei: Die Besucherinnen und Besucher der Landesgartenschau können den kreativen Arbeitsprozess und die Entstehung der Skulpturen „live“ miterleben. Eine einmalige Gelegenheit also, um den Kunstschaffenden bei der Gestaltung ihrer Werke über die Schulter zu schauen und auch mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Die kreativen Köpfe freuen sich auf einen intensiven Dialog mit den Besucherinnen und Besuchern! 

Folgende Künstlerinnen und Künstler werden in den vorgesehenen Zeiträumen teilnehmen:

-      für Bad Laer: Margit Rusert/ Franz Greife (Holz), 18.04. - 30.04.2018
-      für Bad Iburg: Axel Buschmann (Holz), 16.05. - 30.05.2018
-      für Bad Rothenfelde: Rainer Ern (Holz), 17.06. - 01.07.2018
-      für Dissen aTW: Jörg Spätig (Metall), 06.08. - 20.08.2018
-      für Glandorf: Martina Kreitmeier (Holz), 03.09. - 16.09.2018
-      für Hilter a.T.W.: Angela Große (Sandstein), 21.09. - 05.10. 2018

Wir freuen uns auf die gemeinsame Aktion und laden alle Gäste der Landesgartenschau Bad Iburg ganz herzlich ein, die „Lichtung der Bildhauer“ zu besuchen! 

Aktuelle Infos zur Aktion unter www.kukdissen.de