Vortrag: „Datenschutz für Bad Iburgs Vereine, Verbände und Unternehmen“

Seit dem 25. Mai 2018 gelten die Vorschriften der neuen Datenschutz-Grundverordnung, des neue Bundesdatenschutzgesetzes sowie des neue Niedersächsischen Datenschutzgesetzes. Diese Regelungen gelten nicht nur für Unternehmen, sondern für alle natürlichen und juristischen Personen - auch für Vereine und Verbände.

Die gesetzlichen Neuerungen stellen viele Vereine, Verbände und Unternehmen vor eine große Herausforderung, da der Aufwand – insbesondere für kleinere Vereinigungen – kaum leistbar ist.

Die Stadt Bad Iburg möchte den hiesigen Vereinen, Verbänden und Unternehmern eine Hilfestellung bieten und lädt sie daher zu dem Vortrag „Datenschutz für Bad Iburgs Vereine, Verbände und Unternehmen“

am Donnerstag, den 28. Juni 2018, um 18.00 Uhr in die Mensa der Realschule ein.

Neben dem Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung und stellt begleitende Unterlagen bereit. 

Für die Veranstaltung stehen 100 Plätze zur Verfügung, daher bitte ich Sie um Anmeldung bis zum 25. Juni 2018 mit der teilnehmenden Personenzahl unter oder telefonisch unter 05403/404-19.

Wir begrüßen Sie gerne bei unserer Veranstaltung!

Herzliche Grüße,
Annette Niermann