Kneipp-Wochenende auf der LaGa

„Kneipp ist cool“, lautet unser Motto vom 18. bis zum 20. Mai. An diesen drei Aktionstagen dreht sich alles um „Kneipp heute“. Auf Einladung des Kneipp-Vereins Bad Iburg präsentieren sich zahlreiche Gesundheitsanbieter: Die Besucher können beim Gesundheits-Check, Shiatsu-, Yoga- oder Waldbaden mitmachen, hören etwas zu Kräutern, gesunde Häppchen probieren, beim Wassertreten die Lebensgeister wecken oder bei einer Lesung entspannen.


Bad Iburg blickt auf rund 120 Jahre Kurgeschichte zurück. Aus der „Sommerfrische“ Ende des 19. Jahrhunderts und dem Luftkurort der 1920er Jahre wird 1953 der Kneipp-Kurort Iburg. Zur Gartenschau nun entstaubt es sein Kneipp-Konzept. Denn: Kneipp, das ist mehr als warme und kalte Arm- und Beingüsse und Wassertreten. Die fünf Säulen Kneipps sind eigentlich ein hochmoderner Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden, sozusagen das „deutsche Ayurveda“.
Am Pfingstwochenende lassen Experten aus Bad Iburg die fünf Säulen Kneipps lebendig werden: Sie bieten Erlebnismodule zu den Themen Wasser, Ernährung, Bewegung, Pflanzentherapie und Lebensordnung (Work-Life-Balance) an. Mit dabei sind unter anderem Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Osteopathen und Gemüsegärtner. Die Kneipp-Landesverbände Niedersachsen-Bremen und Nordrhein-Westfalen konnten ebenfalls als Unterstützer gewonnen werden. Alle zusammen haben ein Programm mit jeder Menge Informationen, Mit-mach-Aktionen, Kurzvorträgen und einen Kneipp-Talk organisiert.
Zum Kneipp-Talk treffen sich Experten am Samstag, 19. Mai, und am Sonntag, 20. Mai, jeweils um 14 Uhr auf der GiroLive-Bühne: Dr. Vinzenz Nowak, Vorsitzender des Kneipp-Vereins Bad Iburg, und Vertreter der Kneipp-Landesverbände diskutieren über „Kneipp heute“. Bewegung und Spaß für Kinder bietet am Samstag und Sonntag die Zappeltiershow. Mit etwas Glück können Besucher übrigens Übernachtungen in einem Kneipp-Hotel im Harz gewinnen.
Außerdem gehören ein Gesundheits-Check, Yoga, Waldbaden, Kneipp-Küche, Wassertreten, Faszien-Infos, Atemübungen, Rückenfit, Shiatsu und Vorträge zu den Themen Lebensordnung und Kräuter zum Programm.