Nachtwächter-rundgänge bis März

Nachtwächter Augustinus führt noch bis Ende März zweimal pro Monat durch das abendliche Iburg und erzählt interessante Geschichten zu Gebäuden und Plätzen. Wissen Sie, was hinter dem Namen Gografenhof steckt? Und wie kam es zu dem Namen Iburg? Wo genau verlief die Stadtmauer und gab es tatsächlich am Fuß des Schlossbergs eine Mühle und ein Tor? 

Termine 2019: 
10. + 24.  Januar, 07. + 21. Februar, 07. + 21. März
Treffpunkt: 19 Uhr am Rathaus Bad Iburg
Teilnahmegebühr: 3 € / ermäßigt 2,50 €

Eine Anmeldung bei der Tourist-Information ist erforderlich:
Tel. 05403 – 404 66 oder per Mail: 

Sondertermine für Gruppen sind ganzjährig möglich. Terminvereinbarung über die Tourist-Information.