Suchen

Antigewalttag – nicht nur für Frauen

Auch in diesem Jahr wird die Stadt Bad Iburg ein Zeichen setzen gegen Gewalt gegen Frauen.

Am Montag, 25. November 2019 wird anlässlich des Internationalen Antigewalttages um 17 Uhr vor dem Rathaus die Fahne gehisst, die aufmerksam machen soll, dass jegliche Form von physischer und psychischer Gewalt vor allem gegen Frauen und Mädchen nicht toleriert werden darf. Im Anschluss lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Irene Wellmann alle interessierten Frauen und Männer ein, an einem Rundgang mit Nachtwächter Augustinus durch die Stadt teilzunehmen. Dabei legt er den Fokus vor allem auch auf die Geschichte und die Geschichten der starken Frauen in Bad Iburg. Zum Start dieses Rundgangs gibt es einen Dämmerschoppen im „frauenOrt“ Kroneck-Salis mit interessanten Gesprächen und Informationen.