Suchen

Führungen zu den Lichtgassen-Projektionen

Jetzt mit 6 neuen Stationen. Der Verein für Orts- und Heimatkunde Bad Iburg lädt von September bis März zweimal im Monat donnerstags zu „Lichtgassen-Führungen“ ein.
Die nächsten Termine: 14. + 28. Okt. / 11. + 25. Nov. / 09. + 23. Dez.
Die Künstlerin Nikola Dicke hat zehn Stationen zu historischen und aktuellen Themen der Bad Iburger Stadtgeschichte mit Projektionen, Licht- und Audioinstallationen ins Licht gesetzt. Nach Einbruch der Dämmerung wird die Historie Bad Iburgs lebendig. Ein QR-Code liefert Hintergrundinformationen zu jeder Station und zum gesamten Weg.
Zu sehen sind die Stationen von September bis Ende März täglich ab Beginn der Dunkelheit.

Die 10 Stationen im Einzelnen:
• Küchenpolonaise
• Berühmte Bischöfe
• Ein Gespräch
• Sophie Charlotte
• Wasseranwendungen
• Wasserleitungen
• Kneipp-Kur
• Roter König der Lüfte
• Gartenblumen
• Gerechtigkeit

Teilnahmegebühr: 5 €
Treffpunkt 19 Uhr, Rathaus Bad Iburg
Dauer: ca. 90 Min.
Anmeldung in der Tourist-Information Bad Iburg, Tel. 05403 – 40466 oder
Weitere Informationen unter www.lichtgassen.de
Ein Projekt des Bad Iburger Marketing Vereins (BIM) und des Vereins für Orts- und Heimatkunde Bad Iburg

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren.