Suchen

Aufforderung zur Abgabe eines Nutzungskonzeptes für das Jagdschloss Bad Iburg

Die gastronomische Nutzung des denkmalgeschützen "Jagdschlosses" in Bad Iburg wird zum 01. April 2023 neu ausgeschrieben.

Folgende Bedingungen sind ausschlaggebend für die Angebotsabgabe:

  • Beschreibung des Gastro-Konzepts (auch abgestimmt auf die Besucher des Baumwipfelpfades)
  • Betriebszeitraum ganzjährig
  • Außengastronomie erforderlich
Die zu bewirtschaftende Fläche geht aus Anlage 1 hervor, die Anlagen 2ff. enthalten die Grundrisse des Gebäudes.

Laufzeit des Vertrages beträgt 5 Jahre mit der Option auf 5 Jahre Verlängerung.

Sollten Sie interessiert sein, bitten wir um Angebotsabgabe bis zum 15.02.2023.
Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache mit dem Bürgermeister (05403/404-20) möglich.

Für die Vergabe ist nicht nur das Pachtentgelt entscheidend, sondern auch das Gastro-Konzept.


Anlagen:

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren.