Baukindergeld

Die rundum familienfreundliche Adresse: Bad Iburg

Baukindergeld zur Förderung für Familien mit Kindern

Der Rat der Stadt Bad Iburg hat am 12. März 2009 eine besondere Förderung für Familien mit Kindern beschlossen und diese mit Beschluss vom 23. Februar 2012 ergänzt. Danach erhalten Familien, in deren Haushalt mindestens ein minderjähriges Kind bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs mit Hauptwohnsitz gemeldet ist, Baukindergeld. Der Förderbetrag beträgt 100,00 € je Kind und Monat, maximal 7.200,00 € pro Familie.

Dieses Förderprogramm ist eine freiwillige Leistung der Stadt Bad Iburg, auf die kein Rechtsanspruch besteht und die im Rahmender zur Verfügung stehenden Hauhaltsmittel gewährt werden kann.

Das Baukindergeld kann beantragt werden für

    • Den Erwerb eines bebauten Wohngrundstücks („Alt-Immobilien“)
    • Die Übernahme eines Erbbaurechts an einem bebautem Wohngrundstück
    • Den Erwerb einer Eigentumswohnung

    Voraussetzung ist, dass die Immobilie durch den Antragsteller selbst genutzt wird.

    Der einfach auszufüllende Antrag für Baukindergeld ist bei der Stadt Bad Iburg erhältlich, kann aber auch gleich hier heruntergeladen werden .

    Download Antrag auf Baukindergeld als PDF

    Dem Antrag muss eine Kopie der Eintragungsnachricht im Grundbuch beigefügt werden. Beim Erwerb einer vorhandenen Immobilie erfolgt eine Förderung ab Beginn der Eigennutzung, nachgewiesen durch die An-/Ummeldung bei der Stadt Bad Iburg.

     

    Weitere Infos zum Thema Baukindergeld?

    Stadt Bad Iburg
    Rita Mennemann
    Am Gografenhof 4
    49186 Bad Iburg
    Tel.: 0 54 03 / 404 37
    E-Mail: