Suchen

Märkte und Feste in Bad Iburg:

Ihre Ansprechpartnerinnen für alle Fragen zu Märkten und Festen

Bereich
AnsprechpartnerinKontakt  Tel./Mail
Märkte und VeranstaltungenJessica Tausch

05403 - 404-67
Märkte und VeranstaltungenGudrun Heuer05403 - 404-65
Nehmen Sie gerne direkt mit uns Kontakt auf oder fordern Sie alle Informationen über unser Kontaktformular an.

Am Kurgarten 30 (früher Philipp-Sigismund-Allee 4)
49186 Bad Iburg
Telefon: 05403 / 404-67
Fax: 05403 / 404-86
Email:



Ich bin damit einverstanden, dass die oben aufgeführten Daten von der Stadt Bad Iburg erhoben, verarbeitet und genutzt sowie an den Hoster der Website übermittelt und ebenfalls zu folgenden Zweck verarbeitet und genutzt werden: Speicherung der übermittelten Daten für eine schriftliche oder elektronische Antwort. Diese Einwilligung beruht nicht auf einer gesetzlichen Grundlage und ist deshalb freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an: . Sie können darüber hinaus gegenüber der Stadt Bad Iburg folgende Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geltend machen: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Außerdem können Sie sich an die Niedersächsische Aufsichtsbehörde für den Datenschutz/ Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen wenden und dort ein Beschwerderecht geltend machen. Die personenbezogenen Daten werden unbegrenzt bzw. bis zu ihrem Widerruf verarbeitet.

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.




Alle Infos für Sie zu unseren Märkten und Festen:

Iburger Advent

Das erste Adventswochenende ist ein fester Termin im Bad Iburger Jahresprogramm: Dann erstrahlt in der historischen Kulisse des Schlosses der Iburger Adventsmarkt. Ein Highlight an diesen beiden Tagen stellt die große Kreativausstellung dar, auf der rund 100 Hobbykünstler und Handwerker im und rund um das Schloss ihre Werke präsentieren und verkaufen. Dabei reicht das Angebot von weihnachtlichen Dekorations- und Geschenkideen, über einzigartige Schmuckstücke hin zu individuellen Kleidungsstücken und Heimtextilien. Dabei entführen mittelalterliche Handwerker, Musikanten und Gaukler die Besucher in alte Zeiten.


Bennomarkt

Stadtfest und Veranstaltungen zum 1000. Geburtstag von Bischof Benno II.

Erster Bennomarkt Bad Iburg

Über 20 Jahre lang war das Bennofest ein konstantes Highlight im Bad Iburger Veranstaltungskalender. Nach 5 Jahren Pause wird es in diesem Jahr mit einem neuen Konzept den ersten BENNOMARKT geben.

Das Stadtfest findet zum ersten Mal vom 29. bis 31. Mai 2020 statt und steht ganz im Zeichen von Benno II., dem Gründer des einstigen Benediktinerklosters auf der Iburg, der in diesem Jahr seinen 1000. Geburtstag feiern würde.
Neu ist die räumliche Ausdehnung der Veranstaltung, von der Innenstadt über den Kneipp-Erlebnispark bis zum Baumwipfelpfad.

In jedem der drei Bereiche gibt es eine Bühne für Live-Musik von leisen Tönen bis Remmidemmi. Aber auch Kleinkunst hat ihren Platz, unter anderem beim Comedy Slam: Hier treten Comedians live gegeneinander an, und das Publikum entscheidet, wessen Gags und Storys die lustigsten sind.
Im Bereich des Charlottensees und der Blütenterrassen wartet erstklassiges Kunsthandwerk auf die Gäste. Der Gärtnermarkt im Kneipp-Erlebnispark schlägt noch einmal den Bogen zur wunderschönen Landesgartenschau, die 2018 über 580.000 Menschen anlockte. In der Innenstadt zeigt die Regiomeile, was Stadt und Region können: Hier präsentieren sich Bad Iburger Händler und kulturelle Aushängeschilder des Osnabrücker Landes.
2020 ist übrigens ein besonderes Benno-Jahr: Da sein Geburtsjahr auf 1020 datiert wird, feiert die Stadt seinen 1000. Geburtstag. Zu Bischof Bennos Ehren werden nicht nur Spezialitäten wie Benno-Bier und Benno-Brot verkauft - auch das Programm enthält zahlreiche Bezüge und Anspielungen auf den für Bad Iburg so bedeutenden Kirchenmann.

Das Fest wird gemeinsam von der Tourist-Information Bad Iburg, der Baumwipfelpfad Bad Iburg UG und dem Bad Iburger Marketing e.V. veranstaltet.

Weiteres zum Jubiläumsjahr:

Auch in der zweiten Jahreshälfte sind Veranstaltungen zum Thema “1000 Jahre Benno II.” geplant. Dazu gehören verschiedene thematische Führungen, Vorträge, Kulinarisches und weitere Ideen, die Stadt, Vereine und Schulen vorbereiten.

Für den Bennomarkt 2020 gilt die Satzung der Stadt Bad Iburg über
die Erhebung von Standgebühren auf den Märkten – Anlage 1 (b) Iburger Advent.

Glaner Markt

Am vierten Wochenende im August findet der beliebte Glaner Markt im Bad Iburger Stadtteil Glane statt. Dieses Fest verbindet seit jeher klassische und traditionelle Programmpunkte wie das „Antrommeln“ und den „Hau den Lukas-Wettbewerb“ mit modernen Highlights eines Volksfestes wie dem Entenrennen, Karussells, einem Trödelmarkt und neuen Verkaufsständen und Attraktionen.




Wochenmarkt

Jeden Mittwoch findet in der Zeit von 14-18 Uhr der Wochenmarkt in der Schlossstraße statt.
Wer auf der Suche nach frischen, regionalen Produkten ist, wird beim Bad Iburger Wochenmarkt fündig.
Zu kaufen gibt es Biogemüse, Kartoffeln, Käse, Wurst, Geflügel, geräucherten und frischen Fisch, Eier, Backwaren, frische Imkereiprodukte und auch eine Auswahl an mediterranen Speisen.




Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren.