Suchen

Unsere Gästekarte

Ermäßigungen für Museen, Schwimmbäder, Buslinie, Freizeiteinrichtungen

Die Stadt Bad Iburg erhebt einen Gästebeitrag (Kurtaxe) für Gäste vom Beginn des 7. Lebensjahres an. Gästebeitragspflicht besteht unabhängig davon, ob und in welchem Umfang die verschiedenen Kureinrichtungen und -angebote in Anspruch genommen werden.
Der Gästebeitrag ist nicht im Übernachtungspreis enthalten. Die Gästekarte, die Sie aufgrund des Gästebeitrages erhalten, wird vom Vermieter oder der Tourist-Information ausgestellt. Bitte melden Sie sich dort bei Ihrer Ankunft, damit Sie möglichst schnell in den Genuss der Vorteile der Gästekarte kommen.'

Der Gästebeitrag wird nach der Dauer des Aufenthaltes in der Stadt Bad Iburg bemessen. Die Dauer des Aufenthalts berechnet sich nach der Anzahl der Übernachtungen.

Der Gästebeitrag im Kurbezirk I beträgt inklusive Mehrwertsteuer je Übernachtung:
für jede Einzelperson nach Vollendung des 18. Lebensjahres        1,84 €
für Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres jeweils            0,34 €

Der Gästebeitrag im Kurbezirk II beträgt inklusive Mehrwertsteuer je Übernachtung:
für jede Einzelperson nach Vollendung des 18. Lebensjahres         0,46 €
für Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres jeweils             0,09€

Bei Familien werden maximal vier Personen berechnet.

Ab 70% Schwerbeschädigung: 40 % Ermäßigung

Näheres über den Gästebeitrag, Befreiungen und Ermäßigungen entnehmen Sie bitte der Gästebeitragssatzung.

Ihre Vorteile mit der Bad Iburger Gästekarte im Osnabrücker Land:

Kostenlos:

  • Sie erhalten von der Tourist-Information einen Stadtplan, einen Veranstaltungskalender und auf Wunsch je Familie  eine Wanderkarte mit Wegevorschlägen.
  • Busticket Linie 466 bis Bad Laer und Bad Rothenfelde
  • 1x Gäste-Präsent in der Tourist-Information
  • Unfallversicherung

Ermäßigungen:

  • Eintritt zu Veranstaltungen der Tourist-Information,  z. B. Schlossführungen, Vorträge, Konzerte
  • Schwimmbad medic.os2 (Dörenberg-Klinik) sowie im Städt. Freibad
  • Baumwipfelpfad
  • Kräuter- und Themenwanderungen
  • Busausflugsfahrten
  • Uhrenmuseum Bad Iburg
  • Schlossmuseum Iburg
  • Rittersaal Schloss Iburg
  • Führungen Schloss Iburg
  • Kombikarte Schlossführung und -museum
  • Kinderführungen Schloss Iburg
  • Nachtwächterrundgang Bad Iburg
  • Veranstaltungen einiger Vereine
  • Pendelverkehr des City-Mobils zwischen Kurbereich und Innenstadt
  • Zoo Osnabrück
  • Felix-Nussbaum-Haus / Kulturgeschichtliches Museum, Osnabrück
  • Museum am Schölerberg, Planetarium, Osnabrück
  • Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück
  • Diözesanmuseum, Osnabrück
  • Museum Industriekultur, Osnabrück
  • Tuchmachermuseum, Bramsche
  • Museum und Park Kalkriese, Bramsche
  • Gradierwerk Bad Rothenfelde
  • CarpeSol Spa Therme, Bad Rothenfelde
  • SoleVital-Bad, Bad Laer
  • AKTIVITA SoleSpa, Bad Essen

Die aktuellen Öffnungszeiten der TI Bad Iburg lauten:
Montag bis Freitag 10 - 13 Uhr + 14 - 16 Uhr
Während des Corona-Lockdowns Erreichbarkeit per Telefon (05403 - 404 66) oder E-Mail .
Kostenloses Infomaterial ist im Eingangsbereich Am Kurgarten 30 zugänglich.

Die Bad Iburger Gästekarte gilt auch in den drei weiteren Bädergemeinden des Osnabrücker Landes:
Bad Essen, Bad Laer und Bad Rothenfelde
Eine komplette Übersicht der Vergünstigungen entnehmen Sie bitte dem Faltblatt:

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren.