Bekanntmachungen der Stadt Bad Iburg

  • allgemeine bekanntmachungen
    • 29.10.2017

      Da die Wegführung um den Charlottensee vor und während der Landesgartenschau nicht frei für Ahornweg-Wanderer ist, wurde der beliebte Wanderweg durch das südliche Osnabrücker Land rechtzeitig verlegt. Die Alternativstrecke ist mit einem Ahornblatt…


     
  • planungs- und baurecht

    Veränderungen des Stadtbildes sind unter anderem mit dem Aufstellen von Bauleitplänen verbunden. Den Bürgerinnen und Bürgern möchten wir an dieser Stelle die Gelegenheit geben, Einsicht in die aktuellen Planungsabsichten der Stadt zu nehmen. Aktuell in der Aufstellung befindliche Bebauungspläne sowie Änderungen im Flächennutzungsplan stehen hier zum Download zur Verfügung und liegen im Rathaus der Stadt, beim Fachdienst Planen und Bauen aus. Anregungen, Bedenken oder anderweitige Planungsvorschläge können eingereicht werden.Keine Artikel in dieser Kategorie verfügbar.



     
  • vergaberecht

    „Zur effektiven Vorbeugung gegen Unregelmäßigkeiten (z. B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger oder ortsnaher Unternehmen) sind im Anschluss an ein durchgeführtes Vergabeverfahren vom Auftraggeber Mindestangaben im Sinne einer nachträglichen Transparenz unverzüglich zu veröffentlichen, sofern das jeweilige Auftragsvolumen einen Wert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) überschreitet.“


    • 13.02.2018

      Die  Stadt Bad Iburg, Am Gografenhof 4, 49186 Bad Iburg, Tel.: +49 5403 404-0, Fax: +49 5403 404-99,   schreibt  für  den  Umbau des Traktes II (B51) an der Realschule Bad Iburg, Kronesch 3, 49186 Bad Iburg,  Umbaubereich,  ca.  2500  m³  umbauten …